Aktuell

Für das Herbstsemester suchen wir dringend eine Kursleitung für den Kurs "Eltern-Kind-Turnen". Sollten Sie Interesse haben und über eine entsprechende Qualifikation (Übungsleiterschein o.ä.) verfügen, dann melden Sie sich doch einfach! 

Telefon: 02368/987113

Sie möchten als KursleiterIn an der Volkshochschule der Stadt Oer-Erkenschwick arbeiten, haben innovative Ideen und bringen dazu folgende Voraussetzungen mit:

  • eine fundierte Qualifikation in Ihrem Fachgebiet
  • Interesse, in der Erwachsenenbildung tätig zu sein
  • Zuverlässigkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Spaß an der Arbeit mit heterogenen Gruppen

Dann sind Sie bei uns richtig!
Bitte melden Sie sich bei uns!
Telefon: 02368 987111
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) hat einen neuen VHS-Werbespot produziert, der ab sofort im Internet abrufbar ist. Der kurze Film nimmt Sie mit auf eine rasante Reise durch die VHS-Kurswelt. Schauen Sie doch mal rein und entdecken Sie – einmal mehr – die Vielfalt Ihrer Volkshochschule:

Eine Fülle weiterer Kursangebote finden Sie natürlich auch in unserem neuen VHS-Programm.

Am Freitag, 20. September 2019, öffnen wir unsere Türen zur Langen Nacht der Volkshochschulen. Es erwartet Sie eine bunte Auswahl an Schnupperangeboten quer durch unser Programm, umrahmt von Musik und Gelegenheit zum Austausch.

Spruch 3 Motiv 2 Twitter

Geplant sind: Info & „Erste Hilfe“ rund um PC, Laptop und Smartphone, Kurz-Workshop „Portraitfotografie“, Sprachen- Info & internationales Mit-Sing-Event, VHS-Night-Walk, „VHSSterne- Gucken“ sowie weitere künstlerische, musikalische und tänzerische Aktionen zum Mitmachen. Die Lange Nacht der Volkshochschulen ist Teil des Jubiläumsprogramms zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland und findet an diesem Abend erstmals bundesweit statt.

Wir möchten an diesem Abend gemeinsam mit Ihnen auf das Jubiläum anstoßen und außerdem ein Zeichen für Offenheit, Vielfalt und Zusammenhalt setzen.

Bitte beachten Sie hierzu die Ankündigungen in der Presse!

Kritischer, öffentlich-rechtlicher Journalismus unter dem Vorwurf der Lügenpresse!

sonia seymour mikich

Den Veranstaltungsflyer als pdf-Datei herunterladen